M4 ISO ist eine speziell für den Rohrleitungsbau entwickelte Isometrie-Software zur automatischen Erzeugung von unmaßstäblichen Rohrleitungsisometrien aus 3D-Planungsdaten. Ab sofort ist die Version 2.2 von M4 ISO Isometrics for PTC Creo® Piping verfügbar.

Bessere Erzeugung von Zeichnungsvorlagen

In der Version 2.2 lassen sich die Zeichnungsvorlagen für die Rohrleitungsisometrien direkt in Creo erzeugen. Diese können dann entsprechend dem Unternehmensstandard gestaltet und angepasst werden.

Creo Piping
M4 ISO Isometrics Creo Piping

Hinzufügen einer 3D-Ansicht

Ab Version 2.2 können die Rohrleitungsisometrien auch mit einer 3D-Ansicht des Rohrleitungsstranges ergänzt werden. Diese aktualisiert sich mit jedem Update der Isometrie. Die 3D-Ansicht sorgt bei der Fertigung der Rohrleitung für eine noch bessere Übersicht.

Gleichzeitige Erzeugung vieler Zeichnungen

Die Version 2.2 von M4 ISO kann noch mehr Rohrleitungsisometrien gleichzeitig erzeugen. Dadurch beschleunigt M4 ISO den Isometrie-Erstellungsprozess noch weiter und bietet dadurch eine noch höhere Automatisierung.

Darstellung unbekannter Komponenten

Ab der neuen Version verwendet M4 ISO für jede nicht bekannte Komponente, für die in der Konfiguration keine Zuweisung erfolgt ist, ein Standardsymbol. Die Stückliste beinhaltet dann die entsprechenden Informationen zum Symbol. Dadurch können Isometrien trotz unvollständiger Konfiguration erzeugt und die Leitungen gefertigt werden.

Unterstützung von nicht spezifikationsgetriebenem Rohrleitungsbau in Creo

Der Rohrleitungsbau kann in Creo auf Basis von Rohrleitungsspezifikationen oder komplett frei vorgenommen werden. Mit der neuen Version unterstützt M4 ISO nun auch den nicht-spezifikationsgetriebenen Rohrleitungsbau.

PTC Solutions Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und verpassen Sie keine Angebote mehr. Unser Newsletter versorgt Sie mit nützlichen Tipps, Video Tutorials und informiert Sie über aktuelle Aktionen.