Creo Advanced Simulation Extension erweitert den Funktionsumfang von Creo Simulate und ermöglicht die  Untersuchung des möglichen Einflusses von komplexen, nichtlinearen Effekten auf den Produktentwurf. Die Benutzeroberfläche, der Workflow und die Produktivitätstools von Creo Simulate und Creo Advanced Simulation  Extension entsprechen dem Standard der Creo Produktfamilie. Die Kombination von Creo Simulate  und Creo Advanced Simulation Extension kann entweder als eigenständige Anwendung oder als Erweiterung für Creo Parametric verwendet werden.

Funktionen und Spezifikationen

Analysefunktionen

  • Nichtlineare statische strukturmechanische Analyse
    • Große Verschiebungen und Spannungen
    • Gleitkontakt
    • Hyperelastische Materialien
    • Elastoplastische Materialien
    • Nichtlineare Federn
    • Sequenziell angewendete Randbedingungen
    • Durchschlag
  • Dynamische strukturmechanische Analyse
    • Zeitanalyse
    • Frequenzanalyse
    • Stochastische Antwortanalyse
    • Antwortspektrum
  • Statische strukturmechanische Analyse mit Vorspannung
  • Strukturmechanische Modalanalyse mit Vorspannung
  • Nichtlineare stationäre Wärmeanalyse
    • Temperaturabhängige Konvektionen
    • Graue Strahlung
    • Temperaturabhängige Materialeigenschaften
    • Sequenziell angewendete Randbedingungen
  • Transiente Wärmeanalyse

Konvergenz

  • Adaptive nichtlineare Iterationen
  • Adaptive transiente Lösung

Strukturmechanische Randbedingungen

  • Vorspannungen von Bolzen
  • Fußpunkterregung für dynamische Analysen
    • Uniaxial
    • Translationen und Rotationen
    • Translationen an 3 Punkten
  • Frequenzabhängigkeit von Lastsätzen für Frequenzanalyse
  • Zeitabhängigkeit von Lastsätzen für Zeitanalyse
  • Leistungsspektraldichten für stochastische Antwortanalyse

Thermische Randbedingungen

  • Transiente Wärmelasten
  • Laufende Wärmelasten
  • Transiente konvektive Randbedingungen
  • Strahlungsbedingungen

Materialien

  • Nichtisotrope Materialeigenschaften
    • Orthotrop
    • Transversal isotrop
  • Grenzwerte von transversal isotropem Materialversagen:
    • Unterstützte Kriterien: Tsai-Wu, Maximale Spannung, Maximale Dehnung
  • Materialorientierung von Volumenkörpern und Flächen
  • Hyperelastische Spannungs-Dehnungs-Reaktion
    • Automatische Einpassung von experimentellen Daten
    • Unterstützte Modelle: Arruda-Boyce, Mooney-Rivlin, Neo-Hookean, Polynomgrad 2, Reduzierter Polynomgrad 2, Yeoh
  • Elastoplastische Spannungs-Dehnungs-Reaktion
    • Automatische Einpassung von experimentellen Daten
    • Unterstützte Modelle: Lineare Aushärtung, Potenzgesetz, Exponentielles Gesetz
    • Wärmeerweichungseffekt
  • Temperaturabhängige Wärmeleitfähigkeit

Elementtypen und Idealisierungen

  • Laminatschalen
    • Allgemeiner Schicht-Editor
    • Direktimport der Laminatsteifigkeit
  • Spezialfedern
    • Allgemeine (nichtlineare) Kraft-Weg-Kurve
    • Allgemeine Matrix der Steifigkeit, einschließlich automatischer Berechnung der nichtdiagonalen
      Kopplung
  • Spezielle konzentrierte Massen
    • Allgemeine Trägheitsmomente
    • Masse aus Komponente

Vernetzungstools

  • Zugeordnete vernetzte Bereiche
  • Prismatische Regionen
  • Dünne Volumenkörperbereiche

Verbindungen

  • Spezielle starre Verbindungen
  • Gewichtete Verbindungen

2D-Analyse

  • 2D Ebener Spannungszustand
  • 2D Ebener Dehnungszustand
  • 2D Achsensymmetrisch

Ergebnisse

  • Messen von Graphen gegen Zeit, Häufigkeit, Lastschritt
  • Messgrößen für dynamische Analysen
    • Pro Zeitschritt
    • Maximum über Intervall
    • Zeitpunkt, an dem Maximum eintritt
  • Messgrößen für transiente Wärmeanalysen
    • Pro Zeitschritt
    • Maximum über Intervall
    • Zeitpunkt, an dem Maximum eintritt

PTC Solutions Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und verpassen Sie keine Angebote mehr. Unser Newsletter versorgt Sie mit nützlichen Tipps, Video Tutorials und informiert Sie über aktuelle Aktionen.